Das Kiten am Gardasee findet von Mai bis September statt.
Vier Tage lang mit ein wenig Theorie und viel Kiten am Gardasee in der Nähe des beliebten Ortes Malcesine.

Kursablauf:

  • Benutzung des Kites
  • Sicherheitsregeln
  • Sprungfenster
  • Vorbereitung des Materials
  • Lenken des Kites auf dem Wasser
  • Landen des Kites auf dem Wasser
  • Richtiger Körpereinsatz auf dem Wasser
  • Richtungsmanöver auf dem Wasser
  • Board einholen per body drag
  • Auf dem Board stehen
  • Startuebungen
  • Benutzung von Körper, Kite und Board
  • Benutzung und Lenkes des Kites bei Wasserstart
  • Wasserstart mit dem Board
  • Gleichgewichtstraining auf dem Board
  • Durchführung der ersten Meter in eine Richtung
  • Vorfahrts- und Verhaltensregeln kennenlernen gegenüber Kitern, Booten und Schwimmern
  • Durchführung der ersten Meter in beide Richtungen
  • Aufwind surfen
  • Seitwärts surfen
  • Geschwindigkeitskontrolle

Preis für den 4-Tages Kitekurs am Gardasee: 390 €

Im Kurs inbegriffen sind alle Materialien, die für das Kiten am Gardasee notwendig sind.
Der theoretische Teil dauert von 10:30 – 12:00 Uhr.
Der praktische Teil im Wasser beginnt um 13:30 Uhr.

Maximale Teilnehmerzahl: 4 Personen.

Das erreichte Niveau des oben beschriebenen Kurses resultiert aus Erfahrungswerten. Der jeweilige Lernerfolg ist subjektiv und l’ASD KiteBus übernimmt keine Verantwortung bei Nichterreichen einer oder mehrerer aufgelisteten Ziele.
Man kann nach Kursende eine Zertifizierung mit der Angabe des erreichten VDWS-Level erhalten.


VDWS